Das A und O für Haltbarkeit und Optik

Polierte Einfassungen

Polierte Graniteinfassungen sind das A und O bei Haltbarkeit und Optik. Im Gegensatz zu den Standardeinfassungen aus Sandstein oder Anröchter Dolomit, verschmutze sie auch nach Jahren nicht. Grünspanbildung ist so gut wie gar kein Thema für das hochglanzpolierte Material. Selbst nach Jahrzehnten lässt sich die polierte Einfassung noch mit der „Gießkanne“ reinigen. Als Material stehen alle erdenklichen Grabmal Materialien zur Verfügung. So entsteht die beste Verbindung von Harmonie und Optik, die man sich für Stein und Einfassung vorstellen kann.

Polierte Einfassungen gibt es in unterschiedliche Ausführungen und Profilierungen. Zu dem bieten sich gerade hier hervorragend innenliegende Steinplatte an. Diese zumeist Eckplatten bieten sich an direkt als Fläche für Lampe und Vase zu dienen.

slide-header-img

Unterschiedliche Ausführungen und Profilierungen

Alle Einfassungsstücke werden tief fundamentiert und mit speziellen Winkeln und Schwerlast-Ankern untereinander verschraubt, um höchste Standsicherheit zu gewährleisten! Fundament, richtiges Baumaterial, Verdübelung, Fachkenntnis und besonders Sorgfalt sind Punkte, die bei uns ausschlaggebend für eine hohe Qualität und Langlebigkeit sind. Wir kümmern uns fachgerecht und meisterlich um das Versetzen ihrer Einfassung.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Natursteine Schmitz

Hugostrasse 21, 42281 Wuppertal

Tel.: 0202/ 500262
natursteine-schmitz@t-online.de

Öffnungszeiten mit Termin
Mo. bis Fr. mit Termin 8 – 17 Uhr
Mittagspause ca. von 13 – 14:15 Uhr